Familienstellen

Familienstellen

Liebe Klienten,

das „Systemische Familienstellen“ gehört seit mehr als 8 Jahren zu meiner täglichen Arbeit.

Es ist nun an der Zeit, dieses Wissen in Form eines Seminars mit Ihnen zu teilen. In einer Familienstellung werden weit reichende Blockaden, die bisher nicht genau benannt werden konnten, sichtbar und einer Lösung zugeführt. Die Ursache von Krankheiten, partnerschaftlicher oder familiärer Problematiken, selbst karmische Verstrickungen aus allen Richtungen der Zeit, die Ihre persönliche Weiterentwicklung verhindert haben, können so in die Heilung gehen.

Ein paar der häufigsten Probleme sind z.B.

  • Sprachlosigkeit innerhalb der Familie / Partnerschaft (man lebt zusammen weiß aber im Grunde nicht wirklich etwas voneinander)
  • unbewältigte Trauer
  • unerfüllter Kinderwunsch
  • belastende familiäre und persönliche Situationen in der Familie
  • Erfolglosigkeit im Beruf und in geschäftlichen Angelegenheiten
  • fehlende Lebensfreude und Tatkraft
  • Probleme mit den Kindern (Sorgen-Kinder) u.s.w.

Beim klassischen Familienstellen werden Ihre Verbindungen durch menschliche Vertreter dargestellt.

Ich möchte gern darauf hinweisen, dass gleichzeitig bei den Stellvertretern  auch eigene Problematiken gelöst werden.

Seminarzeit: ab 13:00 Uhr – ca. 18:00 Uhr
(das Seminarende richtet sich jeweils nach der Anzahl der Aufstellungen, max. 2/Tag)
Seminarort: 25746 Heide, Rungholtstr. 6
Bewirtung: Im Preis enthalten

Preise:
Familienauftellung: 120 € / Pers. / Tag / 1 Aufstellung
Stellvertreter: 20 € / Pers. / Tag
Es können gern auch individuelle Termine vereinbart werden.

Für diejenigen, die es vorziehen, in der Anonymität zu bleiben, habe ich eine ganz eigene Variante entwickelt. Anstelle von menschlichen Vertretern kommen Krafttiere zum Einsatz.

Aus meinem reichhaltigen Bestand an Schleich-Tieren wählen Sie selbst die Stellvertreter aus.  Sie können sicher sein, dass es ganz wunderbar funktioniert.

Seminarzeit: Planen Sie bitte 2 – 2 ½ Stunden ein.
Preis: 120 €/ Krafttier-Aufstellung

Sollten Sie nicht wissen, ob eine Familienaufstellung für Sie infrage kommt, schlage ich Ihnen vor, nehmen Sie doch zunächst als Stellvertreter teil. So bekommen Sie einen Einblick in diese Arbeit und können sich in aller Ruhe darüber Gedanken machen.

Herzlichst Ihre Sabine Bähr